Kirchenkino

Unsere Filme im Herbst

Nach der Sommerpause öffnet das Kirchenkino wieder an den folgenden Terminen. An den Abenden wollen wir nicht nur gemeinsam die Filme ansehen, sondern auch zusammen essen und über das Gesehene ins Gespräch kommen. Eintritt frei.

Montag, 19.09.2022, 19.30 Uhr, Gemeindehaus

„Ich, Daniel Blake“, Spielfilm - Ken Loach - Frankreich, Großbritannien 2016, Laufzeit: 97 Minuten, empfohlen: ab 14 Jahren - FSK ab 6 freigegeben

Ein 59-jähriger britischer Zimmermann erleidet kurz vor dem Rentenalter einen Herzinfarkt und ist erstmals in seinem Leben auf staatliche Hilfe angewiesen. Beim Kampf mit Anträgen, Formularen und der britischen Bürokratie lernt er eine alleinerziehende Mutter kennen, die ähnlich erniedrigende Erfahrungen gemacht hat. Die beiden schließen sich zu einer Schicksalsgemeinschaft zusammen, um sich gemeinsam Hilfe und Trost zu geben.

Montag, 10.10.2022, 19.30 Uhr, Gemeindehaus

 

„Die Unbeugsamen“, Dokumentarfilm - Torsten Körner - Deutschland 2020, Laufzeit: 99 Minuten, empfohlen: ab 14 Jahren - FSK ab 0 freigegeben

Erzählt wird die Geschichte der Frauen in der Bonner Republik, die sich in der politischen Männerdomäne ihr Recht an den demokratischen Entscheidungsprozessen unerschrocken, mit viel Ehrgeiz und Geduld - trotz aller ihnen vorgebrachten Vorurteile und sexueller Diskriminierung – hart erkämpft haben. Damalige Politikerinnen sprechen von ihren komischen, zugleich absurden und erschreckenden Erinnerungen über die verlebte Zeit von den 50er Jahren bis zur Wiedervereinigung Deutschlands. Die vielen Erzählungen der Politikerinnen, die Archiv-Ausschnitte und Bildmaterialien bieten Einblick in eine bewegende Geschichte westdeutscher Politik.

Montag, 07.11.2022, 19.30 Uhr, Gemeindehaus

Ballon. Für die Freiheit riskierten sie alles“, Spielfilm - Michael Herbig - Deutschland 2018, Laufzeit: 117 Minuten, empfohlen: ab 14 Jahren - FSK ab 12 freigegeben

Im Jahr 1979 wollen zwei ostdeutsche Familien in einem selbstgenähten Heißluftballon von Thüringen nach Oberfranken flüchten. Der erste Versuch scheitert jedoch, die Stasi ist gewarnt und ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Packender Abenteuerfilm nach einer wahren Begebenheit.