Kirche von Zuhause - Karwoche und Ostern

Auch in diesem Jahr wird die Karwoche und Ostern anders begangen werden können, als wir es gewohnt sind. Doch Ostern findet trotzdem statt! Und das Fest der Auferstehung macht Hoffnung auf einen Neuanfang.

Wir haben ein paar Angebote zusammengestellt, um das Osterfest zu Hause zu gestalten.

Liturgien für Zuhause

Das Online-Angebot „Kirchenjahr evangelisch“ lädt unter dem Motto #hoffnungswege ein, die Tage von Palmsonntag bis Ostersonntag als besondere Zeit zu gestalten: Jeweils mit einem Bibeltext, einem Impuls zum Weiterdenken und einem Gebet.

https://www.kirchenjahr-evangelisch.de/hoffnungswege.php

Broschüre
Bildrechte: Deutsche Bibelgesellschaft

Eine biblische Reise von Palmsonntag bis Ostersonntag

Die Bibeltexte, Impulse und Gebete des Osterheftes sollen es ermöglichen, sich persönlich mit den Osterereignissen auseinanderzusetzen - damit Ostern nicht ein Ereignis in der Vergangenheit bleibt, sondern mitten in unserem Leben heute neu geschieht.

Gründonnerstag

mit oder ohne Abendmahl zu Hause feiern: Hier finden Sie eine Liturgie zum Gründonnerstags-Gottesdienst des Michaelisklosters Hildesheim.

Karfreitag

Einen Karfreitags-Gottesdienst zu Hause feiern - mit Gebet, einem Bibeltext, Liedern und finden Sie hier. Die Liturgie stammt vom Michaeliskloster Hildesheim.

Ostersonntag

Der Verein „Andere Zeiten“ hat eine der Broschüre „Du bist gemeint“ zusammengestellt, mit der Sie einen festlichen Ostergottesdienst gestalten - egal ob Zuhause im Wohnzimmer oder im Freien.

Ostermontag

Mit den Emmaus-Jüngern unterwegs: Eine Liturgie für einen Ostermontags-Gottesdienst mit Spaziergang bietet das Michaeliskloster Hildesheim.

Gottesdienste im Fernsehen und online

In der Datenbank der EKD finden Sie eine umfangreiche Zusammenstellung an Gottesdiensten in Rundfunk, Fernsehen und dem Internet.

Eine Auswahl für Karfreitag finden Sie unter folgendem Link: https://www.ekd.de/digitale-und-tv-angebote-am-karfreitag-54990.htm.

Darunter befindet sich der ARD-Fernsehgottesdienst, 10 Uhr, übertragen aus der St.-Mang-Kirche in Kempten https://programm.ard.de/TV/Themenschwerpunkte/Kirche-und-Religion/Fernsehgottesdienste/Startseite/?sendung=281064144520796.

Außerdem wird live auf Facebook ein Gottesdienst aus der Münchener Matthäuskirche, 10 Uhr, gesendet. Die Predigt hält Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, zu hören ist der Münchener Motettenchor. https://www.facebook.com/events/140541317914839/

Eine Auslese an Ostergottesdiensten finden Sie unter https://www.ekd.de/digitale-und-tv-angebote-zu-ostern-55013.htm.

Am Karsamstag, 22 Uhr, wird ein Gottesdienst zur Osternacht aus der Christuskirche in Landshut übertragen, die Predigt hält Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, https://www.br.de/br-fernsehen/programmkalender/ausstrahlung-2437372.html.

Der Fernsehgottesdienst, um 9.30 Uhr, produziert vom ZDF, mit dem Titel "Trotzdem Zuversicht", kommt aus der Johanneskirche in Erbach. Die Predigt hält die Hamburger Bischöfin Kirsten Fehrs. https://www.zdf.de/gesellschaft/gottesdienste/evangelischer-gottesdienst-432.html

Christliche Podcasts und Hörbücher

Podcasts und Hörbuch-Angebote können helfen, den Alltag zu gestalten. Sie können Impulse für Sie persönlich oder für die Kirche der Zukunft geben. Oder sie sprechen auf ganz unterhaltsame Art und Weise und mitten aus dem Leben heraus Fragen des  christlichen Glaubens an.

Eine Übersicht der EKD über unterschiedliche Angebote, die Sie kostenfrei nutzen können, finden Sie hier und natürlich überall dort, wo es Podcasts gibt.

Podcast "Ohrenweide"

Geschichten, Gebete und Gedichte zum Mutmachen und Nachdenken - ausgesucht und im Dachkammerstudio vorgelesen von Helge Heynold finden Sie unter https://ohrenweide.podigee.io/.

Lassen Sie sich ein "Hörgeschenk" machen und u. a. die biblischen Texte zur Karwoche und Ostern vorlesen.