Tansania Partnerschaft

Aussendungs-Gottesdienst

Am 17.02.2019 fand der Gottesdienst zur Aussendung des Ehepaars Kronenberg in unsere Partnergemeinde Ilembula nach Tansania statt. Es war ein sehr stimmungsvoller Gottesdienst, wie unser kleiner Film davon zeigt. Dr. Werner Kronenberg wird ein chirurgisches Ausbildungszentrum mitaufbauen. Seine Frau Ursula Kronenberg wird vor Ort als Pfarrerin tätig sein. Die beiden kennen Tansania von einem ersten langjährigen Aufenthalt Ende der 1990er Jahre. Nun freuen sich beide darauf, ab März 2019 erneut für drei Jahre in Tansania tätig sein zu können.

-Das Motto der weltweiten Mission und auch unserer Partnerschaft ist: 
Begegnen — Begeistern — Engagieren —Stärken

Seit 1987 besteht eine Partnerschaft zu den lutherischen Kirchengemeinden Ilembula und Iyayi (seit 2011) im südwestlichen Hochland Tansanias. Sie ist Teil der Partnerschaft des Evangelisch-Lutherischen Dekanats München mit der Süddiözese in Tansania. Es ist eine ländliche Region geprägt v. a. durch Landwirtschaft.

Wir tauschen uns über unseren Glauben und unsere Kulturen aus, nehmen am Gemeindeleben des anderen Teil und beteiligen uns an den Dekanatsprojekten wie z. B. der Berufsschule (Fitting School) oder der Jugendbegegnung. Schülerinnen und Schüler unserer Partnergemeinden können bei der Ausbildung zum Kfz-MechanikerIn oder SchreinerIn beim Schulgeld unterstützt werden.

Ansprechpartner*innen im Kirchenvorstand der Jesus-Kirche:
Pearl Pandion-Müller und Dr. Stephan Pflaum
E-Mail: stephan.pflaum@elkb.de

Seit Anfang 2018 hat sich unabhängig von der Kirche der Verein HA-ILE e. V. gegründet, der Projekte auf dem Gebiet unserer Partnergemeinden durchführt. Den Link zum Verein finden Sie hier: www.ilembula.de